Share Voto rapido

Poll link

500 px
350 px
250 px
Anteprima

Anteprima del widget:

Larghezza - pixel Peso - pixel

Chiudi l'anteprima
! Stai utilizzando un browser non supportato La versione del tuo browser non è ottimizzata per Toluna, ti raccomandiamo di installare l'ultima versione Aggiornamento
Le nostre Politiche sulla Privacy regolano la tua membership nel nostro Panel di Influencers, le quali possono essere consultate cliccando qui. Il nostro sito internet utilizza cookies. Come nel mondo offline, i cookie rendono tutto migliore! Per conoscere di più riguardo i cookie che utilizziamo, visita le nostre Politiche sui Cookie.



Ich würde meine Arbeitszeit reduzieren auf 30 Std

Ich würde meine Arbeitszeit reduzieren auf 30 Std
Arbeitszeit verkürzen auf 20 Std

Arbeitszeit verkürzen auf 20 Std
Ich würde mich weiterbilden

Ich würde mich weiterbilden
Ich würde mich gesellschaftlich engagieren

Ich würde mich gesellschaftlich engagieren
Ich würde mich erstmal um die Früherziehung meiner Kinder kümmern

Ich würde mich erstmal um die Früherziehung meiner Kinder kümmern
unverändert weiter arbeiten gehen

unverändert weiter arbeiten gehen
mich nachhaltiger ernähren

mich nachhaltiger ernähren
Nie wieder arbeiten und faul sein

Nie wieder arbeiten und faul sein
Vota!
87 persone hanno votato
Copiato negli appunti
Chrissi661

Chrissi661

  Votato unverändert weiter arbeiten gehen
Zimtstern

Zimtstern

  Votato Ich würde mich erstmal um die Früherziehung meiner Kinder kümmern , mich nachhaltiger ernähren
wolfshertz

wolfshertz

  oder anders gefragt: Wenn du 1200 Euronen/Monat bedingungsloses Grundeinkommen haben möchtest, wie kannst du 6000 Euronen/Monat am besten ausgeben (das Geld muss schließlich erst eingenommen werden, bevor es wieder ausbezahlt werden kann!)?
k.warmbrunn

k.warmbrunn

  Votato mich nachhaltiger ernähren
charlotte05-62

charlotte05-62

  Votato Arbeitszeit verkürzen auf 20 Std
Technomagier

Technomagier

  @ "backfischjaegerx": Ich z.B. - mir steht weit weniger im Monat zur Verfügung - und bis jetzt ist es mir trotzdem gelungen, zu überleben...
Technomagier

Technomagier

  Seit 33 Jahren bin ich arbeitslos: Wenn solch ein bedingungsloses Grundeinkommen käme, könnte ich ein klein wenig besser leben, obwohl ich davon ausgehe, daß dieses Grundeinkommen durch Preissteigerungen komplett aufgezehrt werden würde. Besser wären für die Menschen kostenlose Grundnahrungsmittel, Standardwohnraum und Versorgung mit Strom, Wasser und Telekommunikation - und wer Luxus möchte, soll ihn sich verdienen. Aber alle diese Gedanken sind überflüssig, denn statt solcher Pläne wird man in eine nutzlose Aufrüstung investieren.
axary

axary

  Als Rentner würde ich dasselbe tun wie jetzt. Ich hätte aber das Doppelte von dem, was ich jetzt bekomme und müsste nicht mehr jeden Cent umdrehen.
backfischjaegerx

backfischjaegerx

  wer soll denn davon leben?

Alcune cose prima di iniziare

Per creare dei contenuti nella community

Verifica la tua mail/ re-invia
Un'occhiata in giro

OK
Annulla
L'opzione per effettuare il log-in tramite Facebook è stata disabilitata. Chiediamo gentilmente di inserire la propria e-mail con la quale si è registrati su Facebook al fine di ricevere nella casella di posta della suddetta un link per impostare la propria password di Toluna.
Inserisci un/a Email valido/a
Annulla
Attendi un attimo...
Quando carichi una foto, il nostro sito diventa migliore.
Carica